Sind Frauen, die Geld akzeptieren, um über sexuelle Übergriffe zu schweigen, schuldhaft?

In einem streng drakonischen Sinne, in dem sicher nur die absolute Moral zählt. Sie kämpfen nicht hart genug, um ihren Angreifer von der Straße fernzuhalten. Vielleicht könnten Sie das irgendwie argumentieren.

Aber warum ist das nur ein sexueller Übergriff? Nimmt man nicht Versicherungsgeld für einen Autounfall, der mit der Person zusammenarbeitet, die Sie geschlagen hat? Warum nicht versuchen, sie wegen rücksichtsloser Gefährdung zu verurteilen?

Wenn wir so weit gehen wollen, weil keiner von uns Bürgerwehrmobs bildet, um gewalttätige Menschen zu jagen, sind wir dann nicht alle in diesem Sinne schuldig?

Es erfordert viel Mühe, Teil einer Strafverfolgung zu sein, insbesondere für ein Verbrechen, das nicht immer ernst genommen wird, das es erfordert, das Verbrechen immer wieder neu zu erleben, bizarre Angriffe auf den Charakter des Opfers beinhaltet und einen Großteil des Lebens des Opfers in das Leben des Opfers steckt öffentlich bekannt und könnte aus absurden Gründen wie “sie haben schon einmal zusammen geschlafen” entlassen werden. Dann entscheidet die Jury, ob sie glaubt, dass der Angeklagte (der in Ihrem Szenario vermutlich reich und / oder berühmt ist, vielleicht mit dem Ruf, gesund zu sein) etwas Schreckliches getan hat, und wird trotz der Absicht “nur die Fakten” darüber nachdenken, wie die Angeklagter gehandelt, was ziemlich dumm sein könnte, wenn der Angeklagte ein Schauspieler ist.

Also ja, vielleicht ist Stille ein Teil des Problems. Aber die Chancen stehen gut, dass dieser Standpunkt nicht so hoch ist, um das Problem zu lösen, und dass dieser Standpunkt seine eigenen Gefahren birgt. In diesem Licht ist es verständlich, dass viele Menschen den einfacheren Ausweg nehmen werden, genau wie wir alle in vielen Fragen.

Es gibt ein altes Sprichwort, wenn Kinder das Fahren lernen: Ganz rechts ist immer noch tot. Es spielt keine Rolle, ob Sie alle Regeln befolgen, wenn jemand etwas Dummes tut und Sie sich nicht daran anpassen. Selbst wenn Sie Vorfahrt haben, wird es Sie nicht auf magische Weise durch den Sattelzug bringen, der das rote Licht fährt.

Aufgrund der letzten Zeile von Emily Smiths Antwort beantworte ich diese Frage. “Warum versuchen Sie, Vergewaltigungsopfern eine andere Schuld zu geben, anstatt Vergewaltiger für ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen?”

Normalerweise stimme ich Quora User, Erica Friedman und Emily Smith zu. Diesmal nicht.

Erstens kann man es nicht in beide Richtungen haben. Das heißt, der Vergewaltiger wird nicht zur Rechenschaft gezogen, es sei denn, das Opfer beschwert sich. Wenn Emily nicht meinte, dass der Vergewaltiger durch die Auszahlung seines Opfers zur Rechenschaft gezogen wird, kommen wir mit Schweigen nicht weiter. Bill Cosby hat mich vergewaltigt. Warum haben die Leute 30 Jahre gebraucht, um meiner Geschichte zu glauben?

Zweitens ist mir klar, dass Vergewaltigung über die Batterie hinausgeht. Jetzt nehmen wir Männer und Frauen routinemäßig fest, wenn der Verdacht auf Missbrauch der Ehegatten besteht. Das Opfer hat keine Wahl. Der Täter wird einige Zeit in Polizeigewahrsam verbringen. Wir als Gesellschaft haben beschlossen, nicht für dieses Verhalten einzutreten.

Drittens, welchen Preis sind wir bereit zu zahlen, damit das Opfer schweigen kann? Wenn wir den Missbrauch von Ehepartnern nicht tolerieren und den Ehepartner des Opfers nicht schweigen lassen, warum sollten wir es dann tolerieren, einem Vergewaltigungsopfer das Schweigen zu erlauben?

Vierte; Wenn ich Zeuge eines Mordes werde und davon traumatisiert bin, sollten wir uns dann vom Täter abkaufen lassen? Sagen Sie, dass ich so traumatisiert bin, dass ich institutionelle Pflege brauche. Würde das einen Unterschied machen?

Fünfte; “Bei Vergewaltigung geht es nicht um Sex, es geht um Macht, es geht um Anspruch “. Und das Opfer abzukaufen ist der beste Weg, dies zu beweisen. Erica hat recht, bei Vergewaltigung geht es um Anspruch. Und mit genug Geld kann ich jede Öffnung an Ihrem Körper verletzen. Nennen Sie einfach Ihren Preis.

Sechste; Wenn Sie Zeuge eines Verbrechens sind und ein Vergewaltigungsopfer es sicherlich ist, werden Sie dann nicht nachträglich zu einem Accessoire, wenn Sie dem Verbrecher helfen, eine Gefangennahme zu vermeiden? Zubehör nach der Tatsache “Jemand, der einem anderen hilft 1) der eine Straftat begangen hat , 2) nachdem die Person die Straftat begangen hat, 3) mit dem Wissen, dass die Person die Straftat begangen hat, und 4) mit der Absicht, der Person zu helfen, einer Verhaftung zu entgehen oder Bestrafung. Ein Zubehörteil kann nachträglich unter anderem für die Behinderung der Justiz haftbar gemacht werden. ”

Siebte; Wie bereit wären Sie, das erste Opfer nicht ins Schienbein zu treten, wenn Sie das zweite Opfer wären? Vor allem, wenn Sie herausgefunden haben, dass sie bezahlt wurde.

Und schlussendlich; Es spielt keine Rolle, dass das Strafjustizsystem scheiße ist. Wir klären nur 67% aller Morde. Morde und Räumungsraten von 1980 bis 2008 Der einzige Weg, um dies zu beenden, besteht darin, nicht zuzulassen, dass ein Opfer abgekauft wird.

Ja, John Colagioia Ich glaube an einen drakonischen Sinn für Gerechtigkeit.

BEARBEITEN per 12.03.2014.
Als ich diese Antwort schrieb, hatte ich gerade Hannah Arendts Buch “Eichmann in Jerusalem” gelesen. Dann veröffentlichte Rolling Stone eine Vergewaltigung auf dem Campus: Ein brutaler Angriff und ein Kampf um Gerechtigkeit bei UVA, gefolgt von UVA suspendiert Bruderschaften nach einer Untersuchung der Vergewaltigung auf dem Rolling Stone Campus
und dann von diesem http://www.washingtonpost.com/bl…

Ja, es gab falsche Berichte über Vergewaltigungen. Der Duke Lacrosse Vergewaltigungsskandal: Der endgültige Bericht

Und natürlich DNA-Entlastungen. DNA-Entlastungen bundesweit

Und vergessen wir nicht Julian Assange. Der Typ, der in einem Schrank in der ecuadorianischen Botschaft in London lebt. Meine nach unten gestimmte Antwort zeigt, dass etwas in Bezug auf Vergewaltigung in Quora-Land ernsthaft falsch ist. Warum hat Julian Assange beschlossen, in Ecuador politisches Asyl zu suchen?

Was ich ärgerlich finde, ist, dass das Opfer in diesem Fall ihren Angreifer kennt und ihn damit davonkommen lässt. Um Eldridge Cleaver zu zitieren:

“Wenn Sie nicht Teil der Lösung sind, sind Sie Teil des Problems.”

Und schweigen ist ein Teil des Problems.

Fast alle Frauen auf der Welt leben in Kulturen, in denen, selbst wenn sie einen sexuellen Übergriff melden (wie nur etwa 25% von ihnen), es unwahrscheinlich ist, dass ihnen geglaubt wird, dass ihre persönlichen sexuellen Geschichten durch den Schlamm gezogen werden werden einem brutalen Kreuzverhör unterzogen, ihr Ruf wird sich für immer ändern, und selbst wenn sie all das ertragen, besteht ungefähr die gleiche Chance, dass ihre Angreifer nicht verurteilt werden (in westlichen Ländern ist die Situation in anderen Ländern weitaus schlimmer setzt).

Es ist ein Wunder, dass so viele Frauen darüber berichten.

Es erscheint mir völlig vernünftig, dass eine Frau, die angegriffen wurde und verzweifelt versucht, ein paar Fetzen ihrer Privatsphäre zurückzugewinnen, einer Zahlung zustimmt, wenn sie auf das zweifelhafte Privileg verzichtet, in einem Vergewaltigungsfall Beschwerdeführerin zu sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Angreifer berühmt, reich oder mächtig ist oder alle oben genannten. Unter diesen Umständen kann sich eine Frau (insbesondere nach einem Angriff) sehr leicht vorstellen, dass niemand ihr glauben wird, und sie ist besser dran, das Geld zu nehmen, sich privat zu heilen und es niemandem zu erzählen. Anders ausgedrückt: Wenn 75% der sexuellen Übergriffe sowieso nicht gemeldet werden, wie irrational ist es dann, wenn eine angegriffene Frau von einem Geldangebot beeinflusst wird, um ihrer ursprünglichen Neigung zu folgen und einfach zu versuchen, das Ganze hinter sich zu lassen?

Ich denke gerne, wenn ich in diese Position gebracht würde, wäre ich mutig genug, mich zu melden, aber ich kann die Frauen, die das nicht tun, mit Sicherheit nicht beurteilen.

Vergewaltigungsstatistiken

Bei Vergewaltigung geht es nicht um Sex, es geht um Macht, es geht um Anspruch. Es geht darum, jemand anderem seinen Willen gewaltsam so aufzuzwingen, dass er in dieser Angelegenheit keine andere Wahl hat und fast keine Möglichkeit hat, sich zu äußern. Es geht darum sicherzustellen, dass das Opfer in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht hat.

Vergewaltiger, Belästiger und Täter tun alles, um den Opfern jegliche Macht zu entziehen. Wenn ein Vergewaltiger arm ist, wählen sie Menschen aus, die sich nicht wehren können – ältere Menschen, Einzelgänger, gruselige Kinder in der Ecke, mit denen niemand reden kann. Sie wählen Orte und Zeiten, an denen das Opfer nicht sprechen kann – oder wenn dies der Fall ist, wird es nicht angehört.

Menschen, die ihre Machtpositionen nutzen, um zu belästigen, zu missbrauchen und zu vergewaltigen, unterscheiden sich nur darin, dass sie mehr Möglichkeiten haben, das Leben der Opfer zu ruinieren. “Sag es jemandem und du wirst nie wieder arbeiten.” “Niemand wird dir glauben, du bist eine Putzfrau und ich bin ein Diplomat.” Sie nutzen genau diese Macht und diesen Einfluss, um nicht nur Verbrechen zu begehen, sondern ihre Opfer in die Lage zu versetzen, untergehen zu müssen… oder ihr Leben zerstören zu lassen.

Kann angesichts dieser Situation ein vernünftiger Mensch einem Opfer die Schuld geben, zu erkennen, dass es niemals ernst genommen wird, wenn es sich beschwert, und das Einzige tun, was es tun kann, um sich eine Chance auf ein Leben in Erlösung zu geben? Wenn die Leute so bereit und willens sind, die Schuld für die Opfer zu finden, sollte es meiner Meinung nach ein “Sind Sie ein potenzieller Vergewaltiger?” Sein. Prüfung.

Nein, Opfer sexueller Belästigung, Misshandlung und Vergewaltigung sind niemals für das abscheuliche Verhalten der Menschen verantwortlich, die gegen sie verstoßen – unabhängig davon, ob sie Geld nehmen, um über ihre eigenen Erfahrungen zu schweigen.

Vergewaltigung und die Art und Weise, wie sie behandelt wird, machen es anders als die meisten anderen Verbrechen. Und wenn man bedenkt, dass niemand anderes diesen Beitrag leisten wird, denke ich, dass die erste Pflicht eines Vergewaltigungsopfers darin besteht, so gut wie möglich auf sich selbst aufzupassen.

Um Shakesville zu zitieren: Zwanzig: „Ein Grund, warum 20 Frauen jetzt ihre Geschichten über den Missbrauch durch Cosby erzählt haben, ist, dass die Leute anfingen, den ersten Frauen zu glauben, die sich meldeten . „Sie können nicht verlangen, dass Frauen sich wegen ihres Missbrauchs melden, wenn sie aus gutem Grund wissen, dass ihnen nicht geglaubt wird. Sie müssen mit einem Klima beginnen, in dem Vergewaltigungsopfer wissen, dass sie fair behandelt werden, und nicht gefragt werden, ob Sie sicher sind, dass Sie vergewaltigt wurden, oder ihnen sagen, dass er das nicht tun würde. Sie können nicht verlangen, dass sie sich melden und sie als schreckliche Menschen behandeln, wenn sie nicht als Menschen vor Gericht gestellt und als Lügner deklariert werden wollen, wenn etwas in ihrem Leben nicht perfekt ist. Vergewaltigungsopfer werden immer noch beschuldigt, nicht hart genug zurückgeschlagen oder laut genug geschrien zu haben oder nicht gut genug zu sein, um ihnen zu glauben.

Warum versuchen Sie, Vergewaltigungsopfern eine andere Schuld zu geben, anstatt Vergewaltiger für ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen?

More Interesting

Reicht das Zeugnis eines Beamten aus, um einen anderen Beamten während einer internen strafrechtlichen Untersuchung zu verurteilen?

Ist Kannibalismus falsch? Warum?

Wenn ein Staatsanwalt ohne Wissen der Polizei einen Durchsuchungsbefehl fälscht, können die Beweise dann noch zulässig sein?

Sollten Opfer von Straftaten und ihre Familien in der Lage sein, Strafen für die Täter zu wählen?

Was sind einige Beispiele für Verfassungsrechte der Angeklagten?

Welche Waffen / Selbstverteidigungsmittel darf ich in Venedig, Italien, bei mir tragen? Ich reise bald dorthin.

B Ramalinga Raju wurde der Unterschlagung von Vermögenswerten in Höhe von Tausenden von Kroren für schuldig befunden. Warum wird es als schwerwiegende Straftat angesehen? Wessen Geld war das? Wer war durch den Betrug ratlos?

Was sind Beispiele für verfassungswidrige Gesetze in Frankreich?

Kann ich einen Diffamierungsfall aufgrund eines abfälligen Beitrags auf WhatsApp einreichen?

Wenn Sie den Beweis haben, dass Sie Alkoholiker sind, können Sie sich von der Pflicht der Jury entschuldigen lassen?

Was tun Sie, wenn jemand eine einstweilige Verfügung gegen Sie erhält und versucht, auf Sie zuzugehen? Müssen Sie in die andere Richtung laufen, damit Sie Ihre einstweilige Verfügung nicht brechen?

Wie können männliche, Highschool- und NCAA-Athleten die sexuelle Einwilligung legal nachweisen und sich vor falschen Vergewaltigungsvorwürfen schützen?

Handelt es sich um einen Prototyp / ein Beispiel für PIL (Rechtsstreitigkeiten von öffentlichem Interesse), damit wir ihn als Referenz für die Einreichung von PIL bei indischen Gerichten verwenden können?

Recht als Karriere in Indien und im Ausland, in welche verschiedenen Optionen / Branchen kann man sich einlassen? Wie ist der Vergleich zu den internationalen Beziehungen?

Wie funktionieren Partnerschaften zwischen Recht und Buchhaltung finanziell?