Was sind die Konzepte der Volkssouveränität und der Vorherrschaft der Verfassung? Wie unterscheiden sie sich innerhalb der Funktionsweise eines Verfassungsrahmens?

Das Konzept der verfassungsmäßigen Vorherrschaft stammt aus Artikel VI, in dem die Verfassung und „die Gesetze der Vereinigten Staaten, die auf deren Grundlage erlassen werden sollen; und alle Verträge, die unter der Autorität der Vereinigten Staaten geschlossen wurden oder geschlossen werden sollen, werden als „oberstes Gesetz des Landes“ erklärt. Dies ist jedoch keine ganz zutreffende Aussage.

Die Verfasser des Dokuments, etwa 38 Anwälte, kannten das Konzept des Naturrechts. Sie alle waren mit Blackstones Ansicht vertraut, die in seinen „Kommentaren zu den Gesetzen Englands“ zum Ausdruck kam, wonach das Naturgesetz, die Schöpfung des Schöpfers, das Zivilrecht übertrumpfte und die Schöpfung des Menschen war. Blackstone drückte es so aus: “Dieses Naturgesetz, das mit der Menschheit gleich böse ist und von Gott selbst diktiert wird, ist natürlich jeder anderen Verpflichtung überlegen. Es ist weltweit und in allen Ländern verbindlich und zu jeder Zeit: Keine menschlichen Gesetze sind von irgendeiner Gültigkeit, wenn sie dem widersprechen; und solche von ihnen, die gültig sind, leiten ihre ganze Kraft und ihre ganze Autorität unmittelbar oder unmittelbar von diesem Original ab. ”

Mit anderen Worten, um als Gesetz gültig zu sein, muss das Zivilrecht im Einklang mit dem Naturrecht stehen, und wo es Konflikte gibt, sollte das Naturrecht Vorrang haben. Wir haben diese Sichtweise in Amerika Ende des 19. Jahrhunderts aufgegeben, angefangen an der Harvard Law School und schnell im ganzen Land verbreitet. Aber wie diejenigen, die versuchen, das Gesetz der Schwerkraft zu ignorieren, hat das Ignorieren des Naturgesetzes Konsequenzen. Die erste Folge ist der Verlust von Naturrechten, die ihren Ursprung im Naturrecht haben. Kein Naturgesetz, keine Naturrechte. “Rechte” werden dann Eigentum der Regierung, die durch Gesetzentwürfe gewährt wird, wenn dies zweckmäßig ist, und widerrufen wird, wenn dies nicht der Fall ist. Aus diesem Grund glauben viele Amerikaner, dass der Widerruf des Waffenrechts einfach so einfach sein wird wie die Aufhebung des 2. Verfassungszusatzes. Sogar auf der aktuellen Whitehouse-Website heißt es: „Die 2. Änderung gibt den Bürgern das Recht, Waffen zu behalten und zu tragen.“ Wenn das Recht ein Geschenk der Änderung ist, ist die Aufhebung der Änderung alles, was erforderlich ist, um das Geschenk zu widerrufen.

Das Konzept der Volkssouveränität beruht auf der Vorstellung, dass das Volk auf der Erde die ultimativen Souveräne sind, nicht die Regierung, nicht der König. Dies wird in der Präambel der Verfassung („Wir, das Volk“) direkt zum Ausdruck gebracht, aber die Präambel erklärt nicht, wie diese Souveränität über die Verordnung der Verfassung hinaus verwaltet / ausgeübt wird. Aber zuerst müssen wir fragen: “Wenn die Menschen politische Souveränität haben, woher haben sie sie?” Wir kehren noch einmal zum Begriff des Naturgesetzes zurück. Naturrechte sind im Naturrecht verankert. Wenn Sie Ihre natürlichen Rechte vollständig beherrschen, sind Sie vollständig und absolut souverän (das heißt unter Gott). Das Recht, etwas zu tun, entspricht der Macht, das zu tun. Dies ist der Mensch in einem Naturzustand. Um unter einer Regierung in eine Gesellschaft einzutreten, muss der Mensch natürlich einen Teil seiner Souveränität, seines Rechts und seiner Macht, bestimmte Dinge zu tun, aufgeben und diese souveräne Macht, die von der Regierung ausgeübt werden soll, vertrauensvoll gewähren. Wenn dieses Vertrauen verletzt wird, kann das Volk zu Recht die Rückgabe der Macht fordern, die es der Regierung anvertraut hat.

Dieser Gedanke kommt am beredtesten in der Präambel der Ratifizierung der Verfassung durch Virginia zum Ausdruck, in der es heißt: „WIR, die Delegierten des Volkes von Virginia, die auf Empfehlung der Generalversammlung ordnungsgemäß gewählt wurden und nun im Konvent zusammengetreten sind, haben sich vollständig und vollständig getroffen Das Verfahren des Bundeskonvents wurde frei untersucht und erörtert, und die Vorbereitung sowie die ausgereiftesten Überlegungen haben es uns ermöglicht, im Namen und im Namen des Volkes von Virginia darüber zu entscheiden, zu erklären und bekannt zu machen, dass die Befugnisse gewährt wurden Nach der Verfassung kann die Wiederaufnahme aus dem Volk der Vereinigten Staaten von ihnen wieder aufgenommen werden, wenn dies zu ihrer Verletzung oder Unterdrückung pervertiert wird. “

Hamilton bekräftigt in Federalist 78, dass das Volk die ultimativen Souveräne in unserem Verfassungssystem sind, nicht der Gesetzgeber, nicht der Präsident, nicht die Richter. Er schreibt:

„Sollte es zu einer unvereinbaren Abweichung zwischen [der Verfassung und dem Gesetz] kommen, sollte natürlich das bevorzugt werden, was die übergeordnete Verpflichtung und Gültigkeit hat. oder mit anderen Worten, die Verfassung sollte dem Statut vorgezogen werden, die Absicht des Volkes der Absicht seiner Agenten.

In Amerika ist das Volk souverän, nicht ganz so, aber im Sinne des Kräfteverhältnisses zweifellos Inhaber der größeren Souveränität. Das Volk kann seine Verfassung nach Belieben ändern; Das Volk kann seine Regierung vollständig auflösen und durch eine andere ersetzen (siehe Jefferson). Die Menschen sind die Hauptleute ihres irdischen Schicksals.

Aber eine Republik wie wir muss „behalten“ (siehe Franklin). “Behalten” ist ein Aktionsverb. “Behalten” bedeutet nicht, in Ihrer Barcolounger zu sitzen, an einer Erkältung zu nippen und “Dancing with the Stars” zu sehen. Souveränität geht mit Verantwortung einher – Verantwortung, sich in den Prozess der Selbstverwaltung einzubringen.

Hoffe das hilft.

Die Menschen sind die Aufbewahrungsorte aller Rechte. Sie sind souverän. Die 9. Änderung.

Das Volk räumt der Regierung bestimmte begrenzte Befugnisse ein, hauptsächlich im Bereich der Verteidigung, und bestimmte Streitbeilegungen zwischen den Staaten.

Die Menschen machen durch ihre Vertreter Gesetze.

Das oberste Gesetz des Landes ist die US-Verfassung

More Interesting

Wie kann Trumps Team verfassungsmäßig Informationen von einer ausländischen Nation / Organisation akzeptieren und einen konkurrierenden Kandidaten belasten?

Welche Reformen sind als Befürworter der zweiten Änderung sinnvoll?

Ist das einzige, was noch zu tun ist, um Trumps Schuld am Verrat zu bestätigen und die Justiz zu behindern, Alan Dershowitz anzuheuern, um ihn zu verteidigen?

Warum haben Amerikaner Waffen? Wie erklären Sie dieses Konzept einem Ausländer wie mir, der keine Ahnung von der 1. oder 2. Änderung hat?

Warum erforderte der Erlass des Verbots eine Verfassungsänderung, während für die Erhöhung des Trinkalters nur eine Gesetzesvorlage erforderlich war?

Was ist der Unterschied zwischen der 9. und 10. Änderung?

Wurden die USA als Demokratie oder Republik gegründet?

Warum wird Trumps Reiseverbot als verfassungswidrig bezeichnet, wenn die Verfassung dies eindeutig zulässt?

Sollte die zweite Änderung geändert werden, und wenn ja, wohin?

Wie konnte Alexander Haig ohne Einwände Präsident werden, obwohl dies in der Verfassung abgelehnt wurde?

Was war der Zweck der 13. Änderung?

Ich bin 18 Jahre alt und lebe in Kalifornien, wo wir sehr zeitgemäße Messergesetze haben. Ich trage jeden Tag ein 3-Zoll-Kershaw-Messer in legaler Größe bei mir. Meine Schule erlaubt keine Messer auf dem Campus. Werden meine verfassungsmäßigen Rechte durch die Regeln meiner Schule ersetzt?

Wie kann Gorsuch die Verfassung verehren, während er an einem verfassungswidrigen Akt teilnimmt? Die Republikaner verstießen gegen die Verfassung und hinderten den Präsidenten daran, einen Kandidaten für die Besetzung einer Stelle im Gericht zu ernennen.

Welche Aspekte sind durch die vierte Änderung verboten?

Wenn uns die Verfassung das Recht garantiert, Waffen zu tragen, warum dürfen Staaten und Gemeinden dieses Recht einschränken?