Wenn das schuldige bis zum Beweis des unschuldigen Gesetzes verabschiedet wird, kann ein Mann dann sagen, dass eine Frau ihn vergewaltigt und ins Gefängnis gesteckt hat?

[[aktualisierte Antwort]]

Ein Kommentar, möglicherweise von OP, verweist auf den folgenden Artikel der Heritage Foundation zum Fall Shelton v. Dept. of Corrections des Obersten Gerichtshofs von Florida:

Schuldig bis nachweislich unschuldig: Untergrabung der Anforderungen an die kriminelle Absicht

Zunächst einmal ist anzumerken, dass die Heritage Foundation eine äußerst voreingenommene Quelle mit einer rücksichtslosen Missachtung der Wahrheit ist, aber in diesem speziellen Fall beziehen sie sich auf ein tatsächliches Gesetz, das „schuldig bis nachweislich unschuldig“ ist. Obwohl die Geschichte, die zu diesem Artikel geführt hat, faszinierend ist, werde ich sie überspringen und sagen, dass es sich bei dem, worüber sie wirklich sprechen, um AEDPA handelt.

AEDPA wurde in den 1990er Jahren mit überwältigender Unterstützung sowohl von Demokraten als auch von Republikanern aus Frustration darüber verabschiedet, dass die USA von zwei Terroranschlägen (WTC-Bombenanschlag und Bombenanschlag auf Oklahoma City) getroffen worden waren, und das den Angeklagten gewährte Berufungsverfahren bedeutete, dass sie die nicht töten konnten schnell genug beschuldigt. Unter anderem gibt AEDPA an, dass eine Person, die einmal wegen eines Verbrechens verurteilt wurde, keine Habeas einreichen kann (ihre Verurteilung in Frage stellen und den Fall noch viele Jahre am Leben erhalten kann), es sei denn, sie hat einen Beweis dafür, dass sie tatsächlich unschuldig ist ( im Gegensatz zu nur nicht schuldig) von allem, was ihnen vorgeworfen wird UND dass ihnen die Möglichkeit genommen wurde, ihre Unschuld zu beweisen.

Den Amerikanern ist es insgesamt egal, dass AEDPA existiert, bis es auf jemanden angewendet wird, mit dem sie sich identifizieren können. Wenn das passiert, sind sie schockiert und empört darüber, dass die Menschen „ihre Unschuld beweisen“ müssen. Dies berücksichtigt jedoch nicht, dass AEDPA nur dann gilt, wenn jemand bereits einmal seine Prozessrechte erhalten hat und seine bestehende Überzeugung in Frage stellt.

Dies war bei Shelton der Fall. Er forderte eines der Elemente des Florida-Gesetzes über Drogenbesitz heraus. Er hatte das Gesetz jedoch zum ersten Mal angefochten und das Gericht war nicht überzeugt. Obwohl er ursprünglich als unschuldig angesehen wurde, wurde er vor einem Gericht für schuldig befunden und wird nun nicht mehr für schuldig befunden, sondern für schuldig befunden. Und wenn Sie unter AEDPA für schuldig befunden werden, bleiben Sie schuldig, bis Ihre Unschuld bewiesen ist. Also ja, wie sich herausstellt, gibt es das Gesetz „schuldig bis nachweislich unschuldig“; Es gibt es seit 20 Jahren, und niemand kümmert sich wirklich darum, außer zu den Gelegenheiten, in denen es ihn interessiert, und dann kehren sie sofort zurück, um sich nicht wieder darum zu kümmern.

Für das, was es wert ist, hat sich Shelton, seit dieser Artikel der Heritage Foundation geschrieben wurde, tatsächlich als unschuldig erwiesen und wurde freigesprochen.

Mir ist klar, dass dies eine viel längere Antwort und weniger interessant ist als die weitläufigen Verschwörungstheorien der Heritage Foundation, aber manchmal ist die Wahrheit komplizierter. Angesichts dieser Tatsachen ist die Antwort auf die zweite Hälfte Ihrer Frage hoffentlich selbstverständlich.

[[ursprüngliche Antwort]]

Ursprüngliche Frage:

Wenn das schuldige bis nachgewiesene unschuldige Gesetz verabschiedet wird,

und ich werde einfach genau dort aufhören. Lassen Sie uns über die Bedeutung des Wortes “the” sprechen.

Die englische Sprache enthält zwei Artikel: “a” und “the”, und obwohl dies nicht sofort offensichtlich ist, haben diese Wörter tatsächlich eine Bedeutung. Das Wort “das” bedeutet nämlich, dass Sie sich auf eine konkrete Sache oder Idee beziehen, die bereits im Kopf des Hörers spezifiziert ist, so dass beim Erstellen der Referenz keine weitere Ausarbeitung erforderlich ist. Beachten Sie, dass es keine Rolle spielt, ob Sie wissen, wovon Sie sprechen – Artikel sollen dem Publikum helfen.

Wenn Sie also eine Aussage wie „Das Gesetz ist verabschiedet“ machen, schlagen Sie vor, dass wir als Publikum genau wissen, worauf Sie sich beziehen, was äußerst unwahrscheinlich ist, da derzeit absolut nichts im öffentlichen Bewusstsein ist in der Welt, die Ihrer Beschreibung entspricht.

Quora wird zu einem zunehmend fruchtbaren Boden für Menschen, die anmaßende, rhetorische und führende Fragen stellen, die den Diskurs in keiner Weise fördern sollen, aber ich versuche, vielleicht aus Aufschub (Hinweis: Es ist aus Aufschub), tatsächlich zu verstehen, was Sie sind rede darüber. Ich habe eine oberflächliche Google-Suche durchgeführt und konnte nicht einmal etwas finden, das versuchte, etwas als “schuldig bis nachweislich unschuldig” zu verschmieren.

Jetzt gebe ich Ihnen Kredit, wo Kredit fällig ist – Sie haben sich zumindest an die Quora-Maxime gehalten: “Bevor Sie fragen, wann, fragen Sie, ob”. Wenn Sie jedoch nicht nur Ihre Verschwörungstheorie aufzeichnen möchten, möchten Sie möglicherweise Hintergrundinformationen zu Ihrer Frage bereitstellen.