Warum sollte man einen Antrag nach 12 (b) (5) einreichen, wenn die Gerichte infolgedessen dazu neigen, Beschwerden unbeschadet zurückzuweisen, und die Beschwerde einfach erneut eingereicht werden kann?

Vermutlich bezieht sich dies auf die Bundesordnung des Zivilverfahrens 12 (oder eine gleichwertige Landesregel mit einem entsprechenden Nummerierungssystem; eine gute Anzahl von Staaten hat dies).

Ein Antrag auf Abweisung nach Regel 12 (b) (5) ist ein Antrag auf Abweisung wegen unzureichender Zustellung des Verfahrens. Offensichtlich führen solche Anträge manchmal dazu, dass das Gericht die Beschwerde unbeschadet zurückweist, aber viele Anwälte des Klägers werden am oder gegen Ende der gesetzlichen Verjährungsfrist Beschwerden einreichen (dies ist nicht unbedingt nur Inkompetenz – ich habe bemerkt davor institutionalisiert unser Beruf den Aufschub). Wenn ein Anwalt dies getan hat und keine angemessen sorgfältigen Anstrengungen im Dienst unternommen hat, kann diese Kündigung unbeschadet mangelnder Verfahren aufgrund des zwischenzeitlichen Ablaufs der Beschränkung effektiv zu einer Kündigung mit Vorurteil werden.

Ein weiterer häufiger Grund für die Einreichung eines solchen Antrags wäre natürlich, einfach den Fehler des Anwalts oder des Prozessservers des Klägers auszunutzen und den Fall für ihn in der Hoffnung auf eine bessere Beilegung teurer zu machen.

Die Zustellung von Prozessen in internationalen Klagen kann durch einen Vertrag oder das Haager Übereinkommen über die Zustellung von gerichtlichen oder außergerichtlichen Dokumenten in Zivil- und Handelssachen im Ausland geregelt werden. Wenn etwas nicht in Übereinstimmung mit der Konvention richtig gemacht wurde, ist dies der geeignete Zeitpunkt, um es zur Sprache zu bringen. Dienstmängel werden beseitigt, wenn sie nicht rechtzeitig zur Sprache gebracht werden, und während ein ausländisches Gericht später möglicherweise die Vollstreckung eines US-Urteils in der EU ablehnen könnte Ohne ordnungsgemäßen Dienst könnte es immer noch einfacher sein, das amerikanische Gericht davon zu überzeugen, die Beschwerde hier zurückzuweisen, als über Kompromisse und widersprüchliche Urteile vor dem ausländischen Gericht zu streiten, oder der Angeklagte verfügt möglicherweise über Vermögenswerte in den Vereinigten Staaten, die von der US-Regierung nicht geschützt werden könnten ausländisches Gericht, ungeachtet der Konvention.

Alle in Regel 12 genannten Einwände, mit Ausnahme der mangelnden sachlichen Zuständigkeit, werden wegen Nichtvorlage aufgehoben. Selbst wenn das Gericht die Beschwerde unbeschadet zurückweist, verlieren Sie das Recht, die ausgestellte Beschwerde überhaupt prüfen zu lassen wenn Sie diesen Einwand nicht in Form eines Antrags anstelle einer Antwort einreichen.


Wenn der Fragesteller möglicherweise einen Antrag auf Abweisung wegen Nichtanerkennung eines Anspruchs nach Regel 12 (b) (6) (was früher als „Demurrer“ bezeichnet wurde) bedeutete, gibt es in den Bundesregeln eine Bestimmung, die einen Schuss erlaubt automatische Wiederholung, um den Einwand zu beheben. Einige Staaten haben ähnliche Bestimmungen, tatsächlich ist die Bestimmung von Pennsylvania unbegrenzt (eine Situation, die in einem Fall, den ich gesehen habe, zu einer sechsten geänderten Beschwerde führte, obwohl die meisten Anwälte bei ungefähr zwei aufhören werden). Bei Bundesgerichten kann eine zweite oder nachfolgende geänderte Beschwerde mit Erlaubnis des Gerichts zulässig sein, wenn der Demurrer erneuert wird. Die Entlassung eines Demurrers ist jedoch mit Vorurteilen verbunden. Während das Gericht keine Tatsachen „prozessiert“ hat, kann die Beschwerde auch nicht auf die ursprünglichen Ansprüche zurückgeführt werden.

Ein Antrag nach 12 (b) (5) ist ein Antrag, der das Problem einer unzureichenden Dienstleistung aufwirft. Im Übrigen ist dies eines der Probleme, auf die verzichtet werden kann (gemäß Regel 12 (h)), wenn sie nicht in einem Antrag angesprochen werden.

Ich habe einmal den Anwalt eines Klägers verteidigt, der beschuldigt wurde, versucht zu haben, einen Angeklagten zu „betrügen“, indem er der falschen Person gedient hat (Name in der Beschwerde falsch geschrieben) und dann ein Versäumnisurteil gefällt hat. Der Angeklagte war der Ansicht, dass ein Rechtschreibfehler im Prozessverfahren dem Gericht automatisch die Zuständigkeit entzogen und ihn berechtigt habe, die Beschwerde einfach zu ignorieren. Das Argument war nicht nur lächerlich, sondern verzichtete auf das Versäumnis, rechtzeitig einen Antrag nach 12 (b) (5) zu stellen. Das Einhalten der Regeln hilft allen Beteiligten, sich von den Fehlern zu erholen, für die Menschen anfällig sind, anstatt Fehler zu verschlimmern.

Manchmal ist es sehr schwierig, Menschen zu dienen, und sie sind so gut wie unmöglich zu finden. Zumindest kann sich das Verfahren verzögern. Oder es gibt andere Probleme, die zusätzlich zu 12 (b) (5) auftreten. Es ist auch eine Möglichkeit, Dinge einfach auf die Platte zu bringen.

Manchmal warten die Leute bis zum letzten Moment, um eine Klage einzureichen. Eine solche Entlassung könnte dazu führen, dass der Kläger die Verjährungsfrist nicht einhält.

Ich denke du meinst 12 (b) (6). Das Gericht kann im zweiten Durchgang abweisen, wenn die gleichen Probleme bestehen, und den Richter auf die Mängel aufmerksam machen. Wie bei einem staatlichen Demurrer ist es üblich, mindestens eine Gelegenheit zur Änderung zu geben.

More Interesting

Wäre die offene Ernennung des Vorstandsvorsitzenden ein Verstoß gegen das Grundgesetz von Hongkong?

Ist es ein Geheimnis, dass die meisten Richterposten des High Court und des Supreme Court an den Meistbietenden verkauft werden? Was sind einige Ansichten dazu?

Was ist der beste Abschluss, wenn Sie Anwalt werden möchten?

Was denkst du über Blasphemiegesetze und Vorfälle in Pakistan?

Wofür kann ich klagen?

In der Rechtspraxis scheinen einige Anwälte die Anwaltschaft zu scheuen, warum?

Gibt es etwas, das NICHT von der Regierung reguliert wird?

Verbietet das US-Gesetz einer Person, ein GPS-Ortungsgerät auf eine andere Person zu setzen oder auf andere Weise ein GPS-Ortungsgerät zu verwenden, um den Standort einer anderen Person ohne deren Zustimmung zu verfolgen?

In welchen Rechtsgebieten wird man effektiv für schuldig befunden, bis seine Unschuld bewiesen ist?

Kann der Kläger aus leichtfertigen Gründen als ärgerlicher Prozessanwalt deklariert werden?

Gibt es eine Möglichkeit, von einem Anwalt zu verlangen, dass er erklärt, was er für Ihren Fall getan hat?

Was ist die rechtliche Angelegenheit hinter den Türrichtlinien verschiedener Clubs auf der ganzen Welt?

Wie ist es, ein guter Polizist in einer Stadt mit vielen korrupten Polizisten zu sein?

Wie groß ist der Unterschied zwischen den Gesetzen von Hongkong und dem Rest von China?

Wenn Sie einem Richter sagen, dass ich an die Nichtigerklärung der Jury glaube, würden Sie aus der Pflicht der Jury entlassen oder würden Sie in Schwierigkeiten geraten?