Ist in der Verfassung vorgeschrieben, dass nur ein Vertreter aus jedem Distrikt kommt?

In der Verfassung werden Wahlbezirke nicht erwähnt. Allerdings: „Diese Regelung änderte sich mit einem Aufteilungsgesetz von 1842 (5 Stat. 491). Dieses Gesetz setzte die Mitgliederzahl des Hauses auf 223 Mitglieder fest und enthielt eine Anforderung für Distrikte mit nur einem Mitglied. Darin heißt es, dass Vertreter “von Bezirken gewählt werden sollten, die sich aus einem zusammenhängenden Gebiet zusammensetzen, dessen Anzahl der Anzahl der Vertreter entspricht, auf die dieser Staat Anspruch haben kann, wobei kein Bezirk mehr als einen Vertreter wählt.” So wurden Distrikte mit nur einem Mitglied vom Kongress offiziell eingerichtet. “

Quelle: Geschichte der Distrikte einzelner Mitglieder für den Kongress

und:

„Unter Anwendung der Gleichbehandlungsklausel der US-Verfassung entschied die Mehrheitsmeinung des Obersten Gerichtshofs in Reynolds gegen Sims (1964), dass die Gesetzgebung des Staates neu verteilt werden muss, um Kongressbezirke mit ungefähr gleich vertretenen Bevölkerungsgruppen zu haben. Darüber hinaus entschied das Gericht, dass beide Häuser der staatlichen Gesetzgebung eine Vertretung auf der Grundlage von Bezirken mit ungefähr gleichen Bevölkerungszahlen benötigen und nach Volkszählungen nach Bedarf neu verteilt werden müssen. “

Quelle: Ein Mann, eine Stimme – Wikipedia

[1]

Nein. Ein Vertreter pro Distrikt basiert auf einem Kongressakt (ich denke, er stammt aus der Mitte des 19. Jahrhunderts), ist aber verfassungsrechtlich nicht vorgeschrieben.

Mehrere Bundesstaaten haben gesetzgebende Bezirke mit mehreren Mitgliedern (Bundesstaaten): Arizona fällt mir ein (jeder Bezirk wählt zwei Vertreter und einen Senator für die gesetzgebende Körperschaft des Bundesstaates).

Nein, ich glaube, dass der eine Repräsentant pro geografisch ausgewiesenem Distrikt aus der Ära der Bürgerrechtsgesetze in den 1960er Jahren stammt. Ein Gesetz von 1967 hob die Praxis der Wahl von Vertretern durch die gesamte Bevölkerung des Staates auf. Es wurde angenommen, dass dies wahrscheinlich dazu führen würde, dass die schwarzen Minderheiten im Süden ignoriert werden, da die mehrheitlich weiße Bevölkerung für Dixiecrats stimmen könnte (und dies normalerweise tat), um den Status quo in der Segregation aufrechtzuerhalten.

Rückblickend ist es schade, dass nichts gegen den möglichen Missbrauch von Distriktprozessen unternommen wurde. Es wäre damals (wie heute) unter der Wahlklausel der US-Verfassung möglich gewesen, die dem Kongress das Recht einräumt, Wahlen zu beiden Häusern zu kontrollieren, nicht dass sie es jemals viel benutzt hätten.

Ich bin jedoch kein Anwalt, geschweige denn ein amerikanischer Verfassungsanwalt, also spreche ich vielleicht von Blödsinn.

More Interesting

Denken Sie wirklich, dass GOP-Politiker sich für die Rechte der Menschen zur zweiten Änderung interessieren, im Gegensatz zu den Gewinnen von Big Gun?

Stimmen Sie dem 2. Änderungsantrag zu?

Was würde passieren, wenn die US-Verfassung dem Präsidenten eine lebenslange Amtszeit erlauben würde?

Warum war die Verfassung ein umstrittenes Dokument, als es geschrieben wurde?

Stimmt es, dass die Verfassung eine gut bewaffnete zivile Miliz anstelle einer stehenden Armee fordert, da eine stehende Armee den Imperialismus fördert, genau das, gegen das die Gründerväter gekämpft haben?

Was bedeutet der erste Teil der US-Verfassung für Sie?

Wenn das Recht auf freie Meinungsäußerung gemäß der Verfassung der Vereinigten Staaten garantiert ist, warum wurden unbewaffnete College-Studenten auf dem Campus der Kent State University von der Nationalgarde wegen Protests gegen den Vietnamkrieg erschossen?

Könnte die Obama-Regierung geklagt haben, Artikel II Abschnitt 2 Absatz 2 der US-Verfassung durchzusetzen, um den Senat zu zwingen, Merrick Garland in Betracht zu ziehen?

Warum haben so viele Amerikaner Angst vor der Verantwortung für das Recht, Waffen zu tragen, wie in der zweiten Novelle angegeben?

Wenn die US-Verfassung durch Gesetzgebung geändert werden kann, folgt daraus nicht, dass die Änderungen auch geändert werden können?

Was würde passieren, wenn der Präsident der Armee befehlen würde, den Kongress und die Justiz anzugreifen?

Es wird gesagt, dass das Wahlkollegium nicht aufgehoben werden kann, da es zu schwierig ist, die Verfassung zu ändern, und kleine Staaten dem nicht zustimmen würden. Welches Argument wurde für die Direktwahl der Senatoren vorgebracht und wie kam das durch?

Befinden wir uns in einer Verfassungskrise?

Was ist zu tun, um den zweiten Änderungsantrag zu einer Frage des gesunden Menschenverstands und nicht zu einer Frage der Partisanen zu machen?

Was kann mit den Vereinigten Staaten passieren, wenn die politische Polarisierung anhält?