Warum war das Überqueren des Rubikons illegal und galt als heilig?

Die Redewendung “Überqueren des Rubikons” bedeutet, einen Punkt ohne Wiederkehr zu passieren, und bezieht sich auf die Überquerung des Rubikons durch Julius Cäsars Armee (im Norden Italiens) im Jahr 49 v. Chr., Die als Akt des Aufstands und Verrats angesehen wurde. Julius Caesar sprach den berühmten Satz “alea iacta est” aus – der Würfel ist gefallen -, als seine Armee durch den flachen Fluss marschierte.

Während der römischen Republik markierte der Fluss Rubikon die Grenze zwischen der römischen Provinz Cisalpine Gaul im Nordosten und Italien (direkt kontrolliert von Rom und seinen Verbündeten im Süden). Auf der nordwestlichen Seite die Grenze wurde durch den Fluss Arno markiert, eine viel breitere und wichtigere Wasserstraße, die vom Apennin (dessen Quelle nicht weit von Rubicons Quelle entfernt ist) nach Westen ins Tyrrhenische Meer fließt.

Gouverneure römischer Provinzen wurden in ihrer Provinz zu Promagistraten mit Imperium (ungefähr “Befehlsrecht”) ernannt. Der Gouverneur würde dann als General der römischen Armee auf dem Gebiet seiner Provinz (en) dienen. Das römische Recht sah vor, dass nur die gewählten Richter (Konsuln und Prätoren) innerhalb Italiens ein Imperium ausüben dürfen. Jeder Promagistrat, der an der Spitze seiner Truppen nach Italien einmarschierte, verlor sein Imperium und durfte daher gesetzlich keine Truppen mehr befehligen.

Die Ausübung des Imperiums, wenn dies gesetzlich verboten war, war ein Kapitalverbrechen. Darüber hinaus war es ein Kapitalverbrechen, den Befehlen eines Generals zu gehorchen, der rechtlich kein Imperium besaß. Wenn ein General während der Ausübung des Armeekommandos nach Italien einmarschierte, wurden sowohl der General als auch seine Soldaten zu Gesetzlosen und automatisch zum Tode verurteilt. Generäle waren daher gezwungen, ihre Armeen vor der Einreise nach Italien aufzulösen.

Danke Wikipedia!

More Interesting

Wenn Saudi-Arabien vor US-Gerichten wegen des 11. September verklagt würde, würde es gewinnen?

Was passiert nach der Online-Einreichung einer Beschwerde beim Bankenombudsmann in Indien?

Wie man verdeckten Narzissmus vor Gericht beweist

Wie bereiten Anwälte Zeugen vor? Gehen sie die genauen Fragen durch, die sie während des Prozesses stellen werden?

Warum beschweren sich Kunden über die Honorare ihrer Anwälte, wenn sie weiterhin die teuersten Firmen einstellen, die für so frivole, nicht wertschöpfende Dinge wie das Senden einer E-Mail an einen Mitarbeiter Gebühren erheben, um den Fortschritt zu verfolgen?

Usurpiert die indische Justiz die Befugnisse von Gesetzgebern und Exekutive durch ihre Überreichweite in jüngster Zeit?

Ist es legal, das alte Logo eines bekannten Unternehmens in einer .psd-Datei zu veröffentlichen?

Denken Sie, dass eine Gefängnisstrafe eine wirksame Strafe ist? Schlagen Sie Alternativen vor?

Sollten schlechte Bullen zur Undercover-Arbeit gebracht werden?

Welches Verfahren ist erforderlich, um Interviews in einem Buch zu veröffentlichen?

Ist es in Großbritannien legal, Kleidung mit dem Royal Standard zu tragen?

Der Oberste Gerichtshof hat eine Entscheidung von 6 bis 3 getroffen, mit der ein Untergericht bestätigt wird. Wie viele Möglichkeiten gibt es, um eine Mehrheitsentscheidung zur Aufhebung des Untergerichts zu treffen?

Warum erhöht die indische Regierung / Landesregierung nicht die Anzahl der Gerichte, Richter und Justizbeamten?

Wie wirkt sich Fahrlässigkeit meinerseits auf meinen Versicherungsschutz in einem Rechtsstreit aus?

Wird ein auf dem Aktenblatt eingereichter Rechtsbericht als Schriftsatz angesehen?