Was ist der kostengünstigste Weg, eine Marke zu registrieren?

Wenn es um rechtliche Aspekte geht, ist die kostengünstigste Option in der Regel eine rote Fahne. Der Schutz Ihrer Marke ist für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Es ist nicht nur ein wertvolles Immobiliengut, sondern auch Ihre Marke und Ihr Ruf. Da die Registrierung für eine Marke ziemlich technisch werden kann, ist es leicht, beim Heimwerken einen Fehler zu machen, daher würde ich vor diesen Optionen warnen. Kleine Fehler – insbesondere bei der Einreichung von Marken und Patenten – führen häufig zu großen Konsequenzen.

Ohne LegalZoom oder einen ähnlichen Service zu kritisieren, würde ich Ihnen raten, sich die Haftungsausschlüsse auf den DIY-Websites anzusehen, da es einige ziemlich wichtige Vorbehalte gibt, die ihre Grenzen schnell aufdecken. Was Sie wissen müssen, ist, dass das Risiko der Verwendung der DIY-Rechtsform darin besteht, dass sie standardisiert sind, während die Umstände jedes Unternehmens wie ein einzigartiger Satz von Fingerabdrücken sind. Auch – die Arbeit wird nicht von einem Anwalt abgeschlossen, wenn es im Idealfall sein sollte.

Wenn Sie schnelle und kostengünstige Hilfe bei der Einreichung Ihrer Marke benötigen, besuchen Sie LawTrades, wo Sie sich mit geprüften Anwälten in Verbindung setzen können, die qualitativ hochwertige Dienstleistungen auf dem Niveau renommierter Anwaltskanzleien anbieten. Unsere Preise sind sogar mit LZ und dergleichen konkurrenzfähig. Wir bieten kostenlose Beratung und unverbindliche Preisangebote. Hoffe das hilft.

Sie könnten versucht sein, eine Markenanmeldung selbst auszufüllen, um Rechtskosten zu sparen. Wenn Sie ein rechtlich versierter Unternehmer sind, ist dies möglicherweise eine gute Idee.

In Großbritannien und Europa sind die staatlichen Gebühren für Markenanmeldungen teuer.

VEREINIGTES KÖNIGREICH:

  • £ 170 pro Markenanmeldung + £ 50 pro zusätzliche Klasse.

Europa:

  • £ 1050 für drei Klassen derselben Marke.

Diese Gebühren werden nicht erstattet.

Also hier ist der Haken. Obwohl die Anmeldung selbst relativ einfach sein mag, haben alle Markenämter Regeln, welche Marken akzeptiert werden und welche nicht. Diese Regeln sind schwer zu navigieren, und dann ist ein Anwalt hilfreich. Und Sie können großartige Anwälte finden, die Ihnen helfen, eine Marke für weniger als die offizielle Gebühr einzureichen.

Beachten Sie Folgendes : Wenn Ihre Marke nicht genehmigt wurde, haben Sie Ihr Geld für die offiziellen Gebühren verschwendet.

Um Ihre Frage zu beantworten: Anwaltskosten müssen nicht teuer sein, und eine Bewerbung ohne Anwalt ist günstiger. Wenn Ihr Antrag jedoch abgelehnt wird, ist er viel teurer.

Hoffe das hilft!

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einem erschwinglichen Markenanwalt in Ihrer Nähe benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an mich oder Linkilaw.

In Bezug auf die Markenregistrierung schließen sich sicher und kostengünstig leider gegenseitig aus. Ohne Zweifel wird der sicherste Weg, eine Marke zu registrieren, durch die Beauftragung eines Patent- und Markenrechtsanwalts erreicht.

Nach meiner Erfahrung sind sie wahrscheinlich die nettesten Anwälte, die Sie jemals treffen werden, aber sie sind auch sehr teuer, da sie detaillierte Arbeit leisten und ihr Zielkunde in der Regel internationale oder nationale Unternehmen sind, die den Wert der Sicherung des Eigentums an geistigem Eigentum verstehen / Rechte und haben Taschen, die tief genug sind, um alles zu bezahlen, was es kostet.

Zumindest in Australien, wenn Sie die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit zur Registrierung einer Marke suchen, besuchen Sie IP Australia entweder persönlich oder online und melden Sie eine Marke an. Die Kosten betragen AUS $ 120 pro Klasse auf Antrag und dann AUD $ 300 pro Klasse bei Anmeldung für 10 Jahre. Es gibt 45 Klassen – Markenklassifizierungssuche. Ratschläge der Mitarbeiter von IP Australia werden den Prozess sehr einfach machen.

Leider bietet dies nur Markenschutz in Australien. Wenn Sie den internationalen Schutz Ihrer Marke sicherstellen möchten, müssen Sie das Anmeldeverfahren in jedem der 92 Länder befolgen, in denen die Markenregistrierung anerkannt ist. Markenbeauftragte in den meisten Ländern bieten jedoch normalerweise eine Möglichkeit, Ihre internationale Markenanmeldung gemäß dem Madrider Protokoll einzureichen. Siehe Internationale Marken.

Obwohl die Markenanmeldung Do It Yourself (DIY) sehr billig ist, erweist sie sich möglicherweise nicht als einfach, aber wenn Sie mit den IP-Beauftragten zusammenarbeiten, erhalten Sie ein angemessenes Maß an Leichtigkeit und Sicherheit, aber bei weitem nicht so sicher und einfach wie es wäre durch Beauftragung eines Patent- und Markenrechtsanwalts.

Die kostengünstigste Möglichkeit, eine Marke zu registrieren, und jede Art von Rechtshilfe, um Fehler bei der Einreichung zu vermeiden, sind:

Kosten für die Einreichung von Marken in Indien: –

Für Einzelpersonen / Startups / kleine Unternehmen usw.

  • Berufsgebühr: – Rs. 2000 / –
  • Anmeldegebühr der Regierung: – Rs. 4500 / –
  • GST @ 18% auf Prof Gebühr: – Rs. 360 / –

Andere: Unternehmen, LLP, Unternehmen, Gesellschaft, Trust usw.

  • Berufsgebühr: – Rs. 2000 / –
  • Anmeldegebühr der Regierung: – Rs. 9000 / –
  • GST @ 18% auf Prof Gebühr: – Rs. 360 / –

Benötigen Sie rechtliche Hilfe, um Fehler bei der Einreichung zu vermeiden.

Kontakt und Standort : – Kontaktieren Sie uns für die Registrierung des Unternehmens und dessen Einhaltung

Quelle & Anmeldung zur Markeneinreichung unten: –

Markenregistrierung in Indien | Markennamen registrieren

Die Registrierung von Marken ist einer der wichtigsten Aspekte des Schutzes des geistigen Eigentums und ein Muss für jedes neu gegründete Unternehmen. Unsere Marken-Masterminds unterstützen Sie sowohl bei der Suche als auch bei der Markenregistrierung, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Markenname, Produktname, Slogan oder Logo durch unseren legendären Markenregistrierungsprozess ordnungsgemäß geschützt ist.

Nach dem Auschecken erhalten Sie ein Formular, in dem Sie weitere Informationen zu Ihrer Marke benötigen, damit wir richtig bestimmen können, in welcher Klasse Ihre Marke registriert werden soll!

1 Stunde Reaktionszeit

Innerhalb von 1 Arbeitsstunde nach Erhalt Ihres ausgefüllten Formulars werden wir Sie über die am besten geeignete Klasse informieren. Wir sind ziemlich stolz auf unsere Effizienz, probieren Sie es einfach aus…

Rechtliche Legenden

Der kostengünstigste Weg, eine Marke zu registrieren, besteht darin, zu vermeiden, dass jemandem (normalerweise einem Anwalt) eine Gebühr für die Einreichung einer Markenanmeldung beim USPTO in Ihrem Namen gezahlt wird. Sie können dies tun, indem Sie entweder jemanden dazu bringen, Ihre Datei pro bono vorzubereiten, oder Sie können den Antrag selbst einreichen. Wenn Sie vorhaben, eine Anmeldung selbst vorzubereiten, sollten Sie die Schritte und Anforderungen für eine ordnungsgemäße Markenanmeldung untersuchen. Die uspto.gov-Website ist ein guter Anfang.

Sie müssen jedoch eine Gebühr beim USPTO einreichen. Dies kostet Sie je nach Einreichung etwa 275 bis 375 US-Dollar pro Marke und Klasse. Wenn Sie nicht wissen, was eine Klasse ist, sollten Sie sie nachschlagen.

Wenn Sie die Marke derzeit nicht im Handel verwenden, müssen Sie eine zusätzliche Gebühr zahlen und die Marke mit der Anwendung “Verwendungsabsicht” beantragen. Ich erinnere mich nicht an die zusätzliche Gebühr für die Nutzungsabsicht, erwarte aber 150 bis 250 US-Dollar pro Marke und Klasse. Sie müssen die Absicht, Anwendungen zu verwenden, ständig aktualisieren, wenn ihre Bedingungen ablaufen, oder Sie müssen tatsächlich damit beginnen, die Marke im Handel zu verwenden. Ab diesem Zeitpunkt sind Ihre Anmeldegebühren abgeschlossen.

Es variiert je nach Gerichtsbarkeit.

In Europa ist der Prozess online und das Markenteam ist hilfreich. Sie können Fragen usw. per E-Mail stellen, und es gibt reichlich Hin- und Herbewegungen anstelle der Ablehnung durch Roboter. Siehe https://oami.europa.eu/ohimporta…

In Ländern wie Indien ist es am besten, einen kompetenten Marken- und Patentanwalt zu beauftragen. Der Suchvorgang im weltweiten Backoffice erfolgt manuell, und es werden möglicherweise viele Fragen zu erfundenen Namen gestellt. Es ist billiger, einen kompetenten Anwalt zu beauftragen, als es selbst zu tun.

Auch in den USA wird die Einstellung eines Anwalts empfohlen, da das Verfahren nicht so einfach zu sein scheint wie in Europa.

(All dies basiert auf meiner eigenen Erfahrung, die nicht theoretisch ist. Wenn ich mich an diese Antwort erinnere, werde ich sie bald mit Informationen zu China aktualisieren. Danke.)

Betreff: Kann ich einen Markennamen in einer Markenklasse einreichen?

Nein. Um eine Marke anmelden zu können, müssen Sie nachweisen können, dass Sie derzeit mit der Marke in der angegebenen Markenklasse im zwischenstaatlichen Handel tätig sind. Sie können den Nachweis um bis zu 6 Monate verschieben.

Re: ohne viel Geld?

Nein. Jede Klasse erfordert eine Suche und eine Ablage, und diese kosten Geld.

Betreff: Was muss ich bei einem Unternehmen einreichen?

Sie unterwerfen sich nicht einem Unternehmen, sondern dem USPTO.

Wie bei allen meinen Markenbeantwortern werde ich vorschlagen, dass Sie die Artikel auf dieser Website gründlich lesen (und PS, dies ist der Anwalt, den ich benutze): IVAN HOFFMAN, BA, JD

Sie können die Markenregistrierungs-Website Intellectual Property India besuchen und eine Markenregistrierung als Inhaber beantragen, wenn Sie die Honorare eines Anwalts sparen möchten. Es ist jedoch ratsam, einen Fachmann einzustellen, da der Registrierungsprozess etwas kompliziert ist.

Die Online-Plattform http://www.trademarkclick.com bietet Dienstleistungen für alle Rechte an geistigem Eigentum. Diese Website bietet problemlose Services für die Markenregistrierung und das zu äußerst erschwinglichen Preisen. Sie können die Website besuchen, um professionelle Unterstützung zu diesem Thema zu erhalten.

Die Registrierung einer Marke ist ein Eigentumsnachweis und daher ein wichtiger Weg, um eine Marke vor Missbrauch zu schützen. Wenn Sie Ihre Marke in Indien registrieren möchten, können Sie sich an den Compliance-Partner wenden. Comply Partner ist eine Organisation, die Markenregistrierungsdienste und Ihre geschäftsbezogenen zuverlässigen Dienste anbietet. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von Comply Partner.

Hallo,

Die Registrierung einer Marke selbst kann ein komplexer und verwirrender Prozess sein. Es gibt einige Marken – Gründe für die Ablehnung.

Es stehen Online-Portale zur Verfügung, die Sie bei der Registrierung Ihrer Marken unterstützen. Wenn Sie nach einem besseren, schnelleren und erschwinglichen Onlinedienst für die Registrierung einer Marke suchen, besuchen Sie die Online-Markenregistrierung: Markenname, Name und Logo. Sie sind gut in diesem Geschäft.

Hoffe es wird helfen

Vielen Dank

Wenn Sie online suchen, werden Sie auf verschiedene Websites stoßen, die über ihre Websites Rabatte für die Registrierung gewähren. Sie können sich an QUICKCOMPANY wenden, das den besten Kundenservice mit großartigen Rabatten bietet. Sie können deren Website https://www.quickcompany.in/ und besuchen Lassen Sie Ihre Marke registrieren.
Hoffe das hilft

Der billige Weg zum Warenzeichen

Marken sind Wörter, Ausdrücke oder Bilder – oder Kombinationen dieser Elemente -, die eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt identifizieren, das im Handel verwendet wird. Coca-Cola zum Beispiel ist eine Marke, die eine bestimmte Marke von Erfrischungsgetränken kennzeichnet. Marken sind Teil des geistigen Eigentumsportfolios eines Unternehmens. Da sie dazu beitragen, die von Ihnen verkauften Waren und Dienstleistungen im Gegensatz zu den von anderen verkauften Waren zu vermitteln und zu unterscheiden, sind Marken ein wertvoller und wichtiger Aspekt Ihres Unternehmens.

Für weitere Informationen: https://www.legalraasta.com/trad…

Hallo,

Für die Registrierung einer Marke müssen Sie mindestens die von der Regierung vorgeschriebenen Registrierungsgebühren bezahlen. Sie können diese auch selbst registrieren. Dies ist der kostengünstigste Weg, um die Marke zu registrieren.

Sie können Hilfe von Vakilsearch erhalten. Wir bieten 70% weniger Preis als andere. Die Preise für die Markenregistrierung beginnen bei Rs. 1999 / –
Weitere Informationen finden Sie unter Markenregistrierung

Wenn ich alle drei Kriterien erfülle, würde ich dies einem Anwalt sagen, der Marken macht. Die meisten bieten Pauschalgebühren für den gesamten Prozess an.

Auf den ersten Blick nicht das billigste (rund 600 US-Dollar, je nach Region sehr unterschiedlich), aber die todsichere Vermeidung einer Klage ist auf lange Sicht billiger, hense auch am sichersten. Und einfach, denn das ist seine Spezialität.

Bei Aapka Consultant erhalten Sie Marken zu den besten Preisen

Möglicherweise müssen Sie zuerst definieren, was am kostengünstigsten ist. Die Registrierung einer Marke ist für die professionellen Markenanwälte / Markenvertreter einfach, für die Anmelder jedoch möglicherweise kompliziert. Es ist daher ratsam, einen Markenanwalt zu beauftragen, der Sie bei der Registrierung Ihrer Marke unterstützt. Wenn NICHT, müssen Sie genug Wissen erlernen, um zu verstehen, wie eine Marke funktioniert. Andernfalls werden Sie zehnmal oder öfter behandelt, wenn Sie die Arbeit nicht gut erledigen.

Der kostengünstigste Weg, eine Marke zu registrieren, besteht darin, dies selbst zu tun. Bei einigen kann es jedoch zu bestimmten Problemen kommen, da es sich um zu viele technische Probleme handelt. Sie können einige Websites von Anwaltskanzleien oder Websites überprüfen, die Rechtshilfe bieten. Eine dieser Websites ist vakilsearch. Sie bieten einen sehr guten Service und sind kostengünstig.

Die Antwort des Quora-Benutzers ist korrekt. Für das, was es wert ist, ist die Bewerbung direkt auf der USPTO-Website ziemlich einfach und kann von den meisten Menschen ohne die Hilfe eines Anwalts problemlos durchgeführt werden.

More Interesting

Hat Amazon eine Marke für das Wort "Prime"?

Welche Markenklasse sollten wir für ein Fitnesscenter registrieren?

Wie genau funktioniert das eingetragene Markenrecht?

Wenn JK Rowling die Namen von Harry Potter und Voldemort in Coca-Cola bzw. Pepsi änderte, könnte dann eine der beiden Firmen sie verklagen?

Was bedeutet es, wenn jemand die gesamte Marke ablehnt?

Was sind die besten Quellen für Patent- und Markenartikel und Anleitungen?

Wenn Sie eine Marke für einen Firmennamen einreichen, sind das Logo und der Slogan enthalten, oder müssen Sie einen anderen Antrag stellen?

Muss ein iOS-App-Name als Marke eingetragen werden?

Eine Marke ist nur in den USA registriert. Wie kann ich diese Marke online verwenden, da sie nicht für die internationale Registrierung angemeldet wurde?

Welche inneren Rechte hat der Ersteller einer Website?

Wenn Sie eine Idee für einen Charakter in einem Buch haben, der Name des Charakters jedoch zuvor in den USA verwendet wurde und in den USA als Marke eingetragen ist, Sie jedoch in Australien leben, können Sie ihn in Australien urheberrechtlich schützen und als Marke verwenden, das Buch verkaufen und dann die Rechte an einen Filmemacher in Australien oder den USA verkaufen?

Markenrecht: Wenn ein Unternehmen neben einem Begriff "TM" verwendet, inwieweit hindert dies andere Unternehmen daran, den Begriff zu verwenden?

Was ist der Unterschied zwischen Wasserzeichen und Marke?

Wie kann ein Unternehmer Ansprüche wegen Markenverletzung abwehren?

Können Sie eine kreative Idee urheberrechtlich schützen?