Ist die US-Verfassung im Wesentlichen das Wesen der englischen Freiheit?

Natürlich ist es das. Oder nicht. Ich würde “Englisch” durch “Britisch” ersetzen. Schottland hat immer weit über seinem Gewicht geschlagen, wenn es um Philosophie geht.

Das Gerücht, dass die US-Verfassung das philosophische Äquivalent eines Blitzes ist, der einen Baum trifft und ein neugeborenes Baby erschafft, ist alberner Unsinn. Die US-Verfassung war insofern revolutionär, als sie die erste moderne Verfassung war, die auf eine souveräne nationale Regierung angewendet wurde. Aber es wurde nicht aus der Luft gezogen. Es gab drei frühere Versuche, eine Regierung in den Vereinigten Staaten zu gründen, die dreizehn Kolonialurkunden und die 500 Jahre demokratischen Experimentierens im Vereinigten Königreich.

Insofern war es weniger revolutionär als evolutionär . Es war ein Experiment, das die zeitgenössischen Philosophien der Kolonialherren (ehemals britische Staatsbürger) mit den verschiedenen in den Kolonien bereits geltenden Urkunden in Einklang brachte. Insbesondere Massachusetts hat eine Verfassung, die ein ganzes Jahrzehnt vor der nationalen Verfassung liegt. All dies waren sehr britische Konzepte, die in den Vereinigten Staaten angewendet wurden.

Es macht keinen Sinn, den sehr zweifelhaften Wortlaut der Frage als “Essenz der englischen Freiheit” beiseite zu lassen. Ich werde Ihnen ein kleines Geheimnis mitteilen:

Die US-Verfassung ist nichts Besonderes, zum Teufel nicht einmal originell. In der Tat haben die “Gründerväter” ein anderes Dokument, das sie von den Engländern hatten, als sie es machten, größtenteils abgerissen.

Sie sollten die englische Bill of Rights 1689 lesen und sich fragen, wie seltsam vertraut sie klingt. Denken Sie daran, es ist ungefähr hundert Jahre älter als die US-Verfassung.

Seitdem haben mehrere andere Dokumente unsere Verfassung übertroffen, insbesondere Kanadas ist eine moderne Freiheitserklärung, die viel mehr Aufmerksamkeit verdient als sie bekommt.

More Interesting

Wann wird Amerika Ihrer Meinung nach den zweiten Änderungsantrag zum Waffenrecht aufheben?

Gibt es interessante politische Szenarien, die in der US-Verfassung nicht berücksichtigt sind?

Warum können Personen unter 18 Jahren keine Waffen benutzen (Recht, Waffen zu tragen)?

Gibt es eine Möglichkeit für Amerika, seinen Respekt vor der ursprünglichen Bedeutung und Weisheit der Verfassung wiederherzustellen?

Was sind einige Probleme mit der US-Verfassung?

Sollten Ex-Sträflinge / Verbrecher und ehemals Inhaftierte einen Weg zur Wiederherstellung ihres Waffenrechts nach dem zweiten Verfassungszusatz finden?

Warum wird der zehnte Änderungsantrag oft ignoriert?

Wenn das Volk eines Staates friedlich für den Austritt aus der Union stimmt, ist es dann wahrscheinlich, dass eine Verfassungsänderung, die dies ermöglicht, verabschiedet wird?

Kalifornien hat ein Gesetz verabschiedet, das vorschreibt, dass Menschen Zeitschriften mit hoher Kapazität abgeben müssen oder Konsequenzen haben müssen. Ist dieses Gesetz verfassungsmäßig?

Warum ist die Grammatik und Syntax in der zweiten Änderung so seltsam?

Werden die Europäer jemals verstehen, dass der Hauptzweck der US-Verfassung nicht darin besteht, eine Regierung zu bilden, sondern die Grenzen der Regierung zu begrenzen?

Welche Bevölkerungszahl machen die 14% der Analphabeten aus?

Wie wären die USA, wenn die 1. Änderung niemals existieren würde?

10. Änderung der US-Verfassung: Wie wird festgelegt, welche Befugnisse, die nicht an die Vereinigten Staaten delegiert wurden, den Staaten und welche dem Volk vorbehalten sind? und wo liegen solche theoretischen Kräfte, wenn überhaupt?

Denken die Kanadier, dass ihre Charta der Verfassung der Vereinigten Staaten überlegen ist? Inwiefern ist die Charta Ihrer Meinung nach besser?